LIVE TV App
PlayPause


A3 - schwerer Unfall mit Falschfahrer

news image




2,14 Promille bei einem Fahrer

Am Sonntagabend ist ein Falschfahrer auf der A3 an der Autobahnabfahrt Neustadt/Wied mit einem entgegenkommenden Pkw zusammengestoßen. Der Fahrer des entgegenkommenden Pkws wurde verletzt und seine Beifahrerin schwer verletzt. Laut Angaben der Polizei wurde der Unfallverursacher nur leicht verletzt. Zudem hat der Unfall folgen für einen Autofahrer, der im folgenden Stau in seinem Fahrzeug einschlief. Als dann der Verkehr wieder anrollte, saß der Fahrer regungslos auf dem Fahrersitz. Die alarmierten Beamten der Autobahnpolizei gingen von einem medizinischen Notfall aus und schlugen die Fensterscheibe des Autos ein. Bei dem Mann wurde anschließend ein Atemalkoholtest durchgeführt, der einen Wert von 2,14 Promille ergab.





Neueste Videos