LIVE TV App
PlayPause


Ahrtal: Abkochen des Wassers ist Geschichte!

news image




Vermehrte Laborkontrollen

Die Kreisverwaltung hat bekannt gegeben, dass in der Verbandsgemeinde Adenau kein Leitungswasser mehr abgekocht werden muss. Vermehrte Laborkontrollen haben die Qualität des Trinkwassers bestätigt. Jedoch würden weiterhin Kontrolluntersuchungen fortgesetzt werden. Laut Angaben des Kreises Ahrweiler waren zuletzt noch die Ortsgemeinden Schuld, Insul und Fuchshofen vom Abkochen des Wassers betroffen. Auch hier könne das Trinkwasser wieder uneingeschränkt aus dem Leitungsnetz verwendet werden. Aufgrund der Hochwasserkatastrophe im Juli war ein vorsorgliches Abkochgebot erforderlich, da das Trinkwasserverteilernetz beschädigt worden war.





Neueste Videos