Auto bei Heiligenroth in Flammen

news image

Loderndes Feuer auf A3

Auf der A3 bei Heiligenroth stand am frühen Mittwochmorgen (12.06.2019) ein Auto auf einem Seitenstreifen in Flammen. Gegen 6.30 Uhr gingen bei der Polizeiautobahnstation mehrere Meldungen dazu ein. Die sofort alarmierten Freiwilligen Feuerwehren Nentershausen und Görgeshausen konnten das Fahrzeug schnell löschen. Für die Zeit der Löscharbeiten wurde die Richtungsfahrbahn Köln kurzzeitig voll gesperrt. Nachdem das Fahrzeug abgelöscht war, wurden der linke und mittlere Fahrstreifen für den Verkehr wieder freigegeben. Der Verkehr staute sich kurzzeitig bis hinter die Anschlussstelle Diez zurück. Foto: Pixabay