LIVE TV App
PlayPause


Bundesweite Corona-Inzidenz

news image




Corona-Bund

Laut aktuellen Zahlen des Robert-Koch-Instituts (Stand 21.10.2021, 08:20 Uhr) ist Nordrhein-Westfalen das am stärksten betroffene Bundesland. Hier sind es 987.767 Infizierte (Anstieg von 2.567 Fällen zum Vortag). In Bayern sind es bereits 774.023 Infizierte (Anstieg von 4.536 Fällen zum Vortag). Baden-Württemberg hat unterdessen 602.872 bestätigte Coronafälle (Anstieg von 1.237 Fällen zum Vortag). Insgesamt gibt es in Deutschland mittlerweile 4.417.708 nachgewiesene Fälle, sowie 94.875 Todesfälle zu beklagen. Die bundesweite Inzidenz stieg auf 85,6. Laut aktuellen Zahlen des Intensivregisters werden derzeit 1.500 Menschen aufgrund von Covid-19 in Krankenhäusern behandelt. Davon werden 836 Menschen invasiv beatmet. Bundesweit haben bislang mindestens 68,9 Prozent der Bevölkerung eine Erstimpfung erhalten.





Neueste Videos