LIVE TV App
PlayPause

Dachdecker wollen mehr Geld

news image

Gewerkschaft gegen Arbeitgeber

Auch in der Corona Pandemie läuft es gut für die Dachdecker in Koblenz. Das erkennt man an den vollen Auftragsbüchern. Die körperlich anstrengende Arbeit soll nun auch finanziell gewürdigt werden. 4,8 Prozent mehr Lohn fordert ihre Gewerkschaft, die IG BAU. 100 Euro mehr für Azubis sowie zusätzlich die Sicherung der Zusatzrente stehen auch auf der Forderungsliste. Auf Arbeitgeberseite hat sich bislang noch nichts bewegt. Carsten Burckhardt vom IG BAU-Bundesvorstand kritisiert, dass die Unternehmen eine Nullrunde für ihre Beschäftigten aushandeln wollen. Auch soll es Einschnitte bei der tariflichen Zusatzrente geben. Dies müsse verhindert werden, so Burckhardt weiter. Die Verhandlungen gehen am 7. Oktober in Frankfurt am Main in die nächste Runde.