LIVE TV App
PlayPause

Flughafen Hahn legt bei Fracht massiv zu

news image

Nachwirkungen von Corona

Die Auswirkungen hat nicht nur negative Auswirkungen für den Flughafen Frankfurt Hahn. Demnach sind zwar die Passagierzzahlen gegen Null gefallen, dafür wächst jedoch das Frachgeschäft. Wie man in der neuesten Statistik der Arbeitsgemeinschaft Deutscher Verkehrsflughäfen, hat man im Mai knapp 82 Prozent mehr Fracht verbucht als noch im gleichen Monat im Vorjahr. Bei vielen anderen deutschen Airports gab es dagegen eine rückläufige Entwicklung. Eine Erklärung dafür ist unter anderem das viel Schutzkleidung aus dem Hunsrück in alle Welt verschickt wurde. Auch gab es wegen der damals bundesweit weitgehend ausgefallenen Passagierflüge kaum Frachtbeiladungen in Passagiermaschinen. Davon profitierte das Frachtgeschäft des abgelegenen Flughafens mit Nachtfluggenehmigung.