LIVE TV App
PlayPause

Geierlay: Vollsperrung hält Besucher nicht auf

news image




Absperrungen werden verstärkt

Zwar ist Hängeseilbrücke an der Geierlay bereits seit vor Ostern gesperrt, abgehalten hat dies einige dreiste Touristen an den Osterfeiertagen allerdings nicht. Laut Rhein-Hunsrück-Kreis werden die Behörden aus diesem Grund bei der Absperrung nachrüsten. Der angebrachte Stacheldraht konnte scheinbar nicht jeden Besucher abhalten. So werden die Absperrungen auf beiden Seiten nun verstärkt. Insgesamt sind an dem verlängerten Wochenende allerdings wesentlich weniger Menschen zu der Attraktion gefahren, als an dem Wochenende zuvor. Eine Vollsperrung hatte sich nicht vermeiden lassen. Das schöne Wetter in den Wochen vor Ostern hatte teils für ewig lange Schlangen an der Hängeseilbrücke gesorgt. Dabei waren die Corona-Maßnahmen nicht beachtet worden. Aus diesem Grund wurde die Brücke von der ADD als Freizeiteinrichtung und nicht mehr als Wanderweg eingestuft. Daher muss sie mindestens geschlossen bleiben, bis eine neue Corona-Verordnung beschlossen wird.