LIVE TV App
PlayPause

Hachenburg: Vorfahrtsmissachtung endet tödlich

news image




33-Jährige verunglückt

Am frühen Mittwochmorgen ist es auf der L281 bei Hachenburg zu einem tödlichen Verkehrsunfall gekommen. Nach Angaben der Polizei wollte eine 33-Jährige mit ihrem Wagen auf die Landstraße in Richtung Hachenburg auffahren. Dabei übersah sie einen vorfahrtsberechtigten Wagen, der bereits auf der Straße in die Gegenrichtung unterwegs war. Es kam zu einer Kollision der beiden Fahrzeuge, wobei die 33-Jährige so schwer verletzt wurde, dass sie noch an der Unfallstelle verstarb. Der Fahrer des anderen Wagens erlitt schwere Verletzungen und musste mit einem Rettungshubschrauber in das Bundeswehrzentralkrankenhaus nach Koblenz gebracht werden.





Latest Videos