LIVE TV App
PlayPause

Informatik muss für Uni Koblenz gesichert sein

news image

Nach Rücktritt des Dekans

Nach dem Rücktritt des Dekans des Fachbereichs Informatik Prof.Dr. Jürjens sehen die GRÜNEN den Fachbereich an der Universität Koblenz geschwächt. Die Informatik sei für das Profil das künftig interdisziplinären Universität Koblenz von zentraler Bedeutung. Von der Landesregierung sieht man die Universität in Sachen KI-Proffessuren kommplett übergangen. Zehn neue Proffessuren gingen nach Mainz, Kaiserslautern, Bingen und Worms, allerdings nicht nach Koblenz, wo der Fachbereich Informatik mittlerweile weit über Koblenz hinaus wahrgenommen wird. Der Rücktritt des Dekans zeige deutlich, dass zumindest in der Wahrnehmung der Professorenschaft trotz alldem die Perspektive des Fachbereichs Informatik nicht hinreichend gesichert erscheint.