Lions Club Rhein-Wied stiftet Auszeichnung

news image

Facharbeiten werde ausgezeichnet

Die Stiftung Bundeskanzler-Adenauer-Haus hat in Zusammenarbeit mit dem Lions Club Rhein-Wied bereits zum neunten Mal Schüler-Facharbeiten auszeichnen, die sich mit dem Leben und Wirken des ersten Bundeskanzlers beschäftigten. In Anwesenheit des Kanzlerenkels Konrad Adenauer und des Vorstandsvorsitzenden der Stiftung, Staatssekretär Manfred Speck wurden die mit Preisgeldern dotierten Arbeiten prämiert. Laut des Vorsitzenden des Lions-Clubs Rhein-Wied, Hellmuth Buhr, soll der Schülerpreis auch im kommenden Jahr wieder gestiftet werden.