LIVE TV App
PlayPause

Mehr Flüchtlinge von den griechischen Inseln

news image

Merkel und Seehofer einig

Bundeskanzlerin Merkel und Bundesinnenminister Seehofer haben sich offenbar darauf geeinigt, rund 1.500 weitere Migranten von den griechischen Inseln nach Deutschland zu holen. Nach übereinstimmenden Medienberichten handelt es sich dabei um Familien mit Kindern, die in Griechenland bereits als schutzbedürftig anerkannt wurden. Ob die SPD zustimmen wird, war zunächst noch offen. - Im neuen provisorischen Lager auf der griechischen Insel Lesbos sind nach Angaben aus dem griechischen Migrationsministerium inzwischen rund 800 Menschen eingezogen. Griechenlands größtes Flüchtlingslager Moria war in der vergangenen Woche abgebrannt. Dort hatten sich mehr als 12.000 Menschen aufgehalten.