LIVE TV App
PlayPause

Nationalmannschaft spendet für Obdachlose

news image

Fußballer mit Herz

Die Fußball-Nationalmannschaft unterstützt die Wohnungslosenhilfe mit 400.000 Euro - 3.000 Euro davon gehen an die Caritas-Fachberatung in Koblenz. Gerade in Corona-Zeiten brauchen wohnungslose Menschen jegliche Unterstützung, betont Werena Rosenke von der Bundesarbeitsgemeinschaft Wohnungslosenhilfe. Abstandsregeln und die Einhaltung der Hygiene sei in Sammelunterkünften schwierig zu gewährleisten, meint Rosenke weiter. Durch die Spende konnten winterfeste Kleidung sowie Hygieneartikel angeschafft werden. Menschen in schwierigen Lebensverhältnissen könne so schnell und unbürokratisch geholfen werden, sagt Achim Meis, Leiter Soziale Dienste bei der Caritas Koblenz. Für die bevorstehende Wintersaison sei die Caritas nun gut gerüstet. Bild: Caritas Koblenz