LIVE TV App
PlayPause


Seenotretter-Schiff "Sea-Watch 3" wieder auf dem Meer

news image




Sea Watch verlässt Spanien

Das Seenotretter-Schiff «Sea-Watch 3» ist zu einer neuen Mission ins zentrale Mittelmeer aufgebrochen. Das hat die Organisation bei Twitter mitgeteilt. Das Schiff habe den Hafen in Burriana in Spanien verlassen, teilte die Sea-Watch-Sprecherin mit. Die «Sea-Watch 3» war im März nach ihrem letzten Einsatz in den Hafen in Sizilien eingelaufen und wurde dort festgesetzt. Die italienische Küstenwache hatte Sicherheitsbedenken angeführt. Das Schiff hatte nach der Festsetzung in Italien eine einmalige Fahrerlaubnis bekommen, um in die spanische Werft zu fahren. Dort waren Arbeiten an dem Schiff durchgeführt worden.





Neueste Videos