LIVE TV App
PlayPause


Tourismus: Rasanter Stornierungsanstieg in Rheinland-Pfalz

news image




DEHOGA ist alarmiert

Alarmstufe Rot bei der DEHOGA und den regionalen Tourismusverbänden: Der Flutkatastrophe in Rheinland Pfalz folgt momentan ein enormer Stornierungsanstieg in der Tourismusbranche. So sollen nach Informationen des SWR in den letzten 7 Tagen 30 Prozent aller Urlaubsbuchungen storniert worden sein. Davon sind jedoch nicht nur die Katastrophengebiete an der Ahr betroffen, selbst von der Flut verschont gebliebene Gebiete wie die Pfalz und große Teile der Eifel haben mit einem enormen Rückgang zu kämpfen. Der Tourismus konnte in den letzten Wochen erst langsam wieder an Fahrt aufnehmen und wäre auf die nun erwarteten Urlaubsgäste eigentlich dringend angewiesen gewesen.





Neueste Videos