Gute Chancen für „Start-up“ Einsteiger

Viele der so genannten "Start-Ups" starten heute direkt ins internationale Business und sehen sich dann mit sehr unterschiedlichen gesetzlichen Bestimmungen konfrontiert. Keine Angst, sagt Dr. Markus Peter, Fachanwalt für Internationales Wirtschaftsrecht. Wer sich mit der Thematik beschäftigt, kann auch weltweit ohne Probleme gute Geschäfte machen. Das in einer neuen Folge mit aktuellem Rechtstipp.