LIVE TV App
PlayPause






Impfstoff gegen Grippe wird knapp

Die Grippewelle im vergangenen Jahr hat viele Betroffene ans Bett gefesselt. Um den Jahreswechsel dieses Jahr in vollen Zügen mitfeiern zu können, haben viele Menschen beschlossen, sich impfen zu lassen. Und dazu kommt: der neue Vierfachwirkstoff gegen die Grippe wird von der Krankenkasse bezahlt, sodass nochmal mehr Leute sich impfen lassen möchten. Und nun gibt es ein Problem: der Impfstoff geht aus. Wie das passieren kann und wie das Problem gelöst werden soll, erfahren Sie im Beitrag!