LIVE TV App
PlayPause






Verkehrsinfrastruktur im Ahrtal: Interview mit Stephan Pauly ( Geschäftsführer VRM)

Die durch die Flutkatastrophe im Ahrtal angerichteten Schäden sind immens und nur schwer in Worte zu fassen. Klar ist: der Wiederaufbau wird Jahre dauern. So geriet auch der Schulbeginn nicht nur für die Schüler und ihre Eltern, sondern auch für die in den Schulverkehr eingebundene VRM GmbH zur Belastungsprobe. Nicht alle zeigten jedoch Verständnis für die infrastrukturellen Folgen dieser einzigartigen Katastrophenlage.