LIVE TV App
PlayPause






Schuld: Das große Aufräumen kommt nur langsam ins Rollen

Am fünften Tag nach der Flutkatastrophe im Kreis Ahrweiler werden tausende Rettungskräfte der verschiedenen Blaulicht-Organisationen und der Bunderwehr zentral koordiniert. Vor Ort gibt es allerdings immer wieder lautstarke Rufe, weil private Retter nicht anpacken dürfen - so auch in Schuld.